+34 922 57 16 89 gerente@presasocampo.com

Willkommen

Paisaje Tenerife Norte

Presas Ocampo ist ein schwarzer Wein meist mit einheimischen Rebsorten, Listan Weintrauben, Traubennegramoll begleitet von einer anderen Sorte in kleinen Mengen, im September und Oktober geerntet wurden. Und eine granatrote Wein erhalten wird, mit violetten Reflexen, blau und Kirsche. Mit gute Reiß, im Durchschnitt, sauber und hell. Sein Bukett ist sauber, mit reichen typischen schwarzen Listán Vielzahl Primäraromen. Auf der anderen Seite bietet es eine gute Struktur im vorstehenden floralen und mineralischen Tönen. Sein Abgang ist exquisit und erinnere mich an die sortentypischen Aromen. Es ist an sich eine saubere, runde und eleganter Wein.

Viñedos Presas Ocampo

Geschichte.

Dams OcampoEl Zuckerweinbergen und Weinkulturen wurden zunächst an die Spanier auf der Insel eingeführt. Ausgezeichnetes Klima Teneriffas, von den Passatwinden temperiert, machte diese Insel, vor allem im Bereich der Tacoronte, die ideal für die Erzeugung von Qualitätsweinen statt, die im sechzehnten und siebzehnten Jahrhundert, erreicht so hohe Prestige wurden sie von den meisten kosmopolitische Märkte in Europa und Amerika verklagt wurden. Domingo López Arvelo, Feld Liebhaber Mann und Wein, erinnert sich, wie seine Vorfahren ihm sagte, dass im ältesten Teil von dem, was ist jetzt das Weingut Dams Ocampo, seiner Familie und wurde auf Herstellung feiner Weine, die zu dieser Zeit waren fast gewidmet als ein Luxus, den nicht jeder leisten konnte, auf diese Art und die Regulierung des Sektors, in den 80er Jahren begann sie wieder von den kanarischen Weine zu arbeiten, und von diesem Moment war es, als langsam und mit allem, was in der Zuneigung die Welt, begann dieses Abenteuer mit Winzer Wein, aber es war aus dem Jahr 1990 mit dem Eintritt in das Regulatory Board Tacoronte-Acentejo, wenn die Weinkellerei war wirklich das Wachstum, das heute als einer der wichtigsten gelegt hat die Insel mit dem größten Vorsprung.

Das Weingut

Das Weingut Presas Ocampo ist auf die klare Verpflichtung des Unternehmers Tacoronte Herr Domingo López Arvelo, der nach vielen Jahren der Business-Welt gewidmet ist, beginnt, die Notwendigkeit, zu seinen Ursprüngen zurück, um seine Kindheit fühlen. Für jene Jahre, in denen er von seinem Vater gelernt, die Sorgfalt und Respekt für das Land. Herr Domingo López, Sohn, Enkel und Urenkel von Winzern, von der Kindheit in die Welt der Weinkultur zu narren. Die harte Arbeit des Weinbergs (komplett in Handarbeit in jenen Jahren) werden morgen eisigen Tacoronteras von Schlucke Wein belebt, Frucht der Erde, Schweiß, Arbeit und die Sorgfalt, um sie das ganze Jahr gewidmet ist, und es sah so viel Mühe belohnt. Diese Erinnerungen, dass Bindung an das Land und Traditionen sind das, was führen zu Herrn Domingo López, die Aktivität, die Sie sowohl zu seinem Vater verbunden fortzusetzen, um das Land und Wein. Mit dem Wissen der traditionellen Produktion, und einnehmenden lokalen Sorten technologischen Fortschritt beginnt eine der modernsten Weingüter Kanarischen Inseln, mit der Absicht, den Wein, die am besten daran erinnern, das alte.

PresasOcampo-28Architektur

Das Weingut Dams Ocampo, ist ein Familienweingut Kanaren typischen einfachen Aufbau, auch für die traditionelle Architektur der Gegend bekannt ist, unter Ausnutzung der reduzierten Temperatur, die die Beerdigung stellt, wurde beschlossen, die meisten Einrichtungen für die Verarbeitung zu begraben und Reifung Wein. Auf der anderen Seite, aufbauend auf dem Boden, interpretiert den Bau von Hallen förmigen Schiff.

Ausstattung.

Presas Ocampo hat ein Lager, aus verschiedenen Konfessionen, verschiedene in der Form, aber in der Tiefe sehr ähnlich: das Streben nach Qualität über alles.

So Presas Ocampo, hat ein Weingut im Herzen Tacoronte (S / C de Tenerife), wo seine berühmten Rotweine des Alterns und des Alters bestehen.